Donnerstag, 20. Oktober 2011

Schriftsteller als Models

An der Bushaltestelle vor unserem Haus hängt neuerdings eine Werbung der Firma Peek & Cloppenburg. "Unsere spannendsten Krimiautorinnen präsentieren die neue Herbstkollektion," steht darauf.

Ungläubig reibe ich mir die Augen. Da posiert so ein zierliches, gutaussehendes und selbstredend dünnes Püppchen mit der neuen Herbstmode, um auf ihre literarischen Höchstleistungen aufmerksam zu machen.